Braucht ein Kind Ritalin ? Sagen Sie uns Ihre Meinung zu dem Thema

Braucht ein Kind Ritalin ? Sagen Sie uns Ihre Meinung zu dem Thema

Kinder mit ADHS, HDS oder Hyperaktivitatet, benoetigen laut der Aussage des Goettinger Neurobiologen Gerald Huether, keinMethylpenidatnitratsulfat (Ritalin), sondern eine verantwortungsvolle und  herausfordernde Taetigkeit. Huether schliesst sich in seinen Ausfuehrungen somit den Ausfuehrungen der Ergotherapie und Psychologie an, die seit Jahren (oft erfolglos gegen die Intressen der Pharmaindustrie) damit argumentiert, das Aufmerksamkeitsstoerungen eine vielschichtige Genese haben und von daher eine vielschichtige Loesung benoetigen. Dabei spielt Ritalin im der akuten Phase unter Umstaenden eine Rolle, wenn es darum geht, etwa in der Schule soziale Ausgrenzung und Isolation, sowie schlechte schulische Leistungen temporaer zu verbessern. Eine Behandlung mit Medikament Ritalin, sollte jedoch immer mit einer ergotherapeutischen Behandlung einhergehen und diese flankierend unterstuetzen. Die Ergotherapie ist in Ihrer Profession Genuin auf diese praktische Unterstuetzung der Menschen ausgrichtet. Wichtig scheint es auch zu sein, diese Arbeit von Ergotherapeuten ausfuehren zu lassen, die ueber die Thematik der ADHS Symptomatik sensibilisiert sind und wissen, welche Herausforderungen bei diesem Bild, bei jungen Menschen auftreten koennen und damit umgehen koennen. Weitere interessante Informationen finden Sie unter www.sinn-stiftung.eu