Home

Mit Kultur meint man all das, was von Menschen geschaffen wurde. Es kann materielle, mentale oder soziale Kultur sein. Materielle Kultur beinhaltet Gegenstände und Texte, mentale Kultur sind zum Beispiel Meinungen, Werte, Normen und das Wissen. Mit sozialer Kultur ist beispielsweise das soziale Verhalten gemeint. Kulturschock ist ein Begriff, mit dem der mentale Stress beschrieben […]

In den letzten Jahren wurde ein deutlicher Anstieg von psychischen Erkrankungen in der Schweiz ersichtlich. Laut Aussagen des Präsidenten der schweizerischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie Hans Kurt, sind die gesellschaftlichen Veränderungen ein wesentlicher Grund für den stetigen Anstieg der psychischen Erkrankungen. „Die Welt wird immer komplizierter, die Belastungen nehmen zu und das führt bei […]

Die Kinder können die emotionale Intelligenz nur im sozialen Kontakt und Interaktion erwerben. So lernen sie z.B. in Konfliktsituation eine gute Selbst- und Fremdwahrnehmung, Regulierung der eigenen Impulse und Emotionen und auch die Empathie zu entwickeln um Problemlösungsstrategien zu entickeln und auf Situationen und Menschen adäquat zu reagieren. Hierfür ist es besonders wichtig, die Kinder nicht in Watte zu packen und ihnen sofort alle Probleme abzunehmen. Sie sollen die kleinen Krisen selbst durchleben und damit Strategien für ihren weiteren Lebensweg erwerben.

Nach dem Selbstmord des Hannover Torwarts Enke, wurde der ganzen Republik auf einemal bewusst, dass Depression nicht vereinzelt auftritt, sondern in weiten Teilen der Gesellschaft verortet ist. Die Betroffenen haben in einer schnell lebigen Gesellschaft, die vermehrt nur das Schoene, Starke udn Erfolgreiche belohnt oft keine Ansprechpartner und Anlaufstellen. Schaetzungen gehen davon aus, dass sich jaehrlich bis zu 11000 Menschen das Leben nehmen. Aus diesem Grund will die DGPPN (Deutsche Gesellschaft fuer Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde nun ein bundesweites Psychosezentrum einrichten.

Mit diesem Artikel beziehen wir uns auf die „Hilfe bei Lernblockaden“ und möchten ihnen die Oben-Unten Blockade näher erläutern. Ist die Oben-unten-Dimension des Denkens im Gleichgewicht, so gelingt es uns idealerweise Herz (Gefühl) und Verstand (geistige Beweglichkeit) zu verbinden. Eine Blockade dieser Dimension bewirkt dementsprechend, dass wir entweder zu stark vom Kopf oder von unseren […]

Die Progressive Muskelentspannung ist auch unter den Namen Progressive Muskelrelaxation (kurz PMR), progressive Relaxation (PR) oder Tiefenmuskelentspannung bekannt. Erfunden wurde diese Entspannungstechnik von dem amerikanischen Arzt und Physiologen Edmund Jacobson. Die PMR gilt als schnell erlernbare Entspannungsmethode, die sowohl im therapeutischen Setting, wie auch alleine zuhause mit Hilfe von Büchern und CDs durchgeführt werden kann. […]