Home

Gerade in der Weihnachtszeit erinnert man sich als Erwachsener immer wieder gerne an Rituale und Traditionen aus der Kindheit zurück. An den üblichen Kirchgang vor der Bescherung, an Plätzchen backen mit Weihnachtslieder, an das Vorlesen der Adventsgeschichte usw. Auch in der Erziehung können Rituale als ein besonderes kindgerechtes, wirkungsvolles und damit auch eindrucksvolles Erziehungsmittel gesehen […]

Aus Erfahrung wissen wir, dass es verschiedene Methoden gibt sich den Lernstoff für anstehende Prüfungen einzuprägen. So schreibt sich die 17-jährige Maria die geforderten Lerninhalte für die anstehende Abiturprüfung auf Karteikarten, während ihre Freundin Tina sich die Lerninhalte mehrmals am Tag aufmerksam durchliest. Jeder besitzt also seine ganz eigene Art und Weise Lernstoff aufzunehmen und […]

Die ergotherapeutische Intervention verfolgt immer bestimmte Ziele. Diese Ziele sollen durch den Einsatz von Mittel und Medien erreicht werden. Durch die Vielzahl dieser Mittel und Medien bietet sich eine enorme Bandbreite ergotherapeutischer Möglichkeiten. In den nachfolgenden Artikeln möchte ich Ihnen einige dieser Mittel und Medien näher bringen. Im allgemeinen Sprachgebrauch werden die Begriffe Mittel und Medien […]

Heutzutage hört man häufig durch verschiedenste Medien von unterschiedlichen Entwicklungsstörungen. Oft fällt hierbei auch die Diagnose „Autismus“. Ein typisches Symptom, das ein Kind, bei dem ein Autismus diagnostiziert wurde zeigt, ist hierbei wohl der fehlende Blickkontakt. Es gibt jedoch eine weitere große Bandbreite an gezeigtem Verhalten, das sich von einem „normal“ Entwickelten Kind unterscheidet. Aber […]

Bildung ist in vielen Punkten Ländersache und variiert von Bundesland zu Bundesland,wie z.B. die Stichtage (zwischen dem 30. Juni und dem 31. Dezember). Diese entscheiden, ob Ihr Kind vor oder nach Vollendung des 6.Lebensjahres eingeschult wird. Es besteht in Ausnahmefällen auch die Möglichkeit das Kind vorzeitig einschulen zu lassen, wofür allerdings ein Antrag wie auch […]

Deutschland muss gesund bleiben …dies war das Hauptthema welches mich heute zu einem Gespräch mit dem Gesundheitspolitischen Sprecher der CDU  im Bundestag Jens Spahn führte. Gesundheit, Stress, Überlastung und Druck führen zu immer größeren Herausforderungen innerhalb der deutschen Gesellschaft. Die Zahlen der psychischen Auffälligkeiten nehmen zu. Lösungen lassen sich nicht mehr allein durch medizinische Ansätze […]

John Nash über die Psyche und das Erkennen seiner eigenen Person im  Verlauf seiner Karriere. Thomas A. Frank, traf am 18. Mai 2009  den amerikanischen Nobelpreistraeger  Prof. Dr. John Nash. Während eines dreistündigen gemeinsamen  Mittagessens, hatte er die Möglichkeit über die psychischen Belastungen sowie die  Hürden zu sprechen, die John Nash auf seinem akademisch beruflichen Weg […]