Eine wichtige Methode in der Ergotherapie zur Förderung der Konzentration und der Ausdauer ist das Marburger Konzentrationstraining. Dieses hat als Zielsetzungen:

  • Förderung von selbstständigen Arbeiten
  • gesunder Umgang mit Frustrationen und Fehlern
  • Stärkung des Selbstvertrauens
  • Unterstützung der Eltern
  • reflektierter Arbeitsstil und Verbesserung der Leistungsfähigkeit

Die Kinder sollen durch ein speziell entwickeltes Trainingsprogramm lernen planvoll und systematisch an Aufgaben heranzugehen und durch Selbstinstruktionen strukturiert Lösungen generieren. Dadurch steigt schnell die Erfolgsquote während der Aufgaben und dies bewirkt bei dem Kind eine Stärkung im Selbstvertrauen und den eigenen Fähigkeiten.

Das Marburger Konzentrationstraining verbindet zudem auch feinmotorische Aufgaben mit Wahrnehmungsspielen, sowie Entspannungstraining. Somit lernen die Kinder abwechselnd sich zu konzentrieren, frei zu spielen und sich aber auch zu entspannen. Gleichzeitig arbeiten die Kinder mit einem Belohnungssystem um auch hier z.B. das Sparen zu lernen.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gern an unsere Teams in Berlin | München | Zürich wenden, oder besuchen Sie unsere Homepage www.ppkonzepte.de

Mit freundlichen Grüßen | Claudia Franz | Dr. Frank & Partner Zürich