Tag Archives: neuro

„Genau daaaaaa tuts weh!!!“ Kennen Sie dass, Sie sind stark verspannt und bei der Massage erwischt man immer genau diesen Punkt, der im ersten Moment so schmerzhaft ist, dass man am liebsten an die Decke springen würde. Myofasziale Triggerpunkte sind lokale Verhärtungen in der Muskulatur, welche sich selbst nicht regulieren können und es zwischen Anspannung […]

Die Vorstellung, dass jemand mit Nadeln in einen Arm, in die Ohrmuschel oder sogar in die Kopfhaut sticht ist für viele Menschen erst einmal erschreckend. In der chinesischen Medizin ist dieser Vorgang schon seit rund 3000 Jahren eine geschätzte Therapiemethode. Schon der Begriff der Akupunktur leitet sich von den lateinischen Wörtern acus= Nadel und pungere= stechen […]

Die transkutane elektrische Nervenstimulation wird häufig bei der Behandlung von chronischen oder akuten Schmerzen verwendet. Diese Behandlungsmethode ist aus der Naturheilkunde, wobei mit elektrischen Impulsen die körpereigenen Schmerzhemmung angeregt wird und die gereizten Nerven sich besser harmonisieren können. Das TENS-Gerät ist nach einer genauen Einweisung vom Arzt unbedenklich anzuwenden und zeigt nach kurzer Dauer meist schon […]

Das Complex regional pain syndrome, Abkürzung CRPS, auch als Mobus Sudeck bekannt, ist eine neurologisch-orthopädisch-traumatologische Erkrankung. Diese Erkrankung tritt häufig bei Erwachsenen im Berich der oberen Extremitäten auf. Auch kann beobachtet werden, das häufiger Frauen davon betroffen sind. Als Symptome können Schmerzen bis hin zur Funktionseinschränkung, Ödeme, Durchblutungsstörungen und auch Veränderungen an der Haut sein. […]

Unter Polyneuropathie werden Störungen des peripheren Nervensystems zusammengefasst, bei denen es zu einer Demyelenisierung der Nerven oder auch zu Schädigungen direkt am Axon, dem Zellfortsatz, kommt. Hierdurch entstehen Missempfindungen, Taubheitsgefühle, aber auch Koordinationsstörungen der Extremitäten aufgrund der mangelnden propriozeptiven Wahrnehmung, und auch vegetative Störungen der Haut oder verschiedener Organe. Die Polyneuropathie ist jedoch keine Erkrankung, […]

Entwicklungsstörung. Diesen Begriff hört man in der der Ergotherapie sehr häufig, vor allem wenn es um die Therapie bei Kindern geht. Doch was beinhalteten diese „Entwicklungsstörungen“ alles? So wie jedes Kind ein einzigartiges Wesen ist, so ist auch das Erscheinungsbild einer Entwicklungsstörung bei jedem Kind anders. Die Gemeinsamkeit liegt darin, das die Entstehung dieser Störungen […]

In der therapeutischen Arbeit mit Patienten, die von einem CRPS-Typ 1 betroffen sind, sind bereits Grundlagen zur effektiven Behandlung dieser Patientengruppe bekannt. Hierdurch können durch eine meist interdisziplinäres Zusammenarbeiten zwischen Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Psychologen und Orthopäden der Krankheitsverlauf positiv beeinflusst werden und Symptome und Spätfolgen reduziert werden. Weiterhin sind aber die Entstehungsmechanismen umstritten. Auf dem Deutschen […]

Wie spannend es sein kann im geriatrischen Bereich der Ergotherapie zu arbeiten, erkennt man meist erst wenn man sich etwas genauer mit dem Thema auseinander setzt. Denn oftmals wird man von Vorurteilen, wie „Füttern/Wickeln/Spazieren gehen“ geblendet. Doch hinter der Fassade ist das Wirkungsfeld der Ergotherapie vielschichtiger als auf den ersten Blick erkennbar. Moderne Ergotherapeuten grenzen […]

Brain Gym bezeichnet ein Bewegungstraining, bei dem die rechte und linke Gehirnhälfte trainiert wird. Diese Methode stammt aus der Kinesiologie und ist derzeit noch nicht wissenschaftlich anerkannt und zählt zu den Pseudowissenschaften. Da noch keine signifikanten Werte und Ergebnisse nachweisbar sind, ist es noch nicht nachvollziehbar ob diese Therapiemethode wirksam ist. Dennoch empfinden viele Patienten […]

Alleine in Deutschland sind etwa 122.000 Menschen an einer MS erkrankt. Weltweit gibt es ca. 2,5 Millionen MS-Kranke. Bei 70% der Erkrankten treten die ersten Symptome im Alter von 20-40 Jahren auf. Dabei sind Frauen doppelt so häufig betroffen wie Männer. MS kann sich selten im Kindesalter entwickeln und seltener bei älteren Erwachsenen. Die Ursachen […]