Tag Archives: Reiz

Laut begrifflicher Übersetzung bedeutet der lateinische Terminus „basal“ grundlegend oder voraussetzungslos. Der Begriff „‚stimulatio“ hingegen bedeutet Anreiz oder Anregung. Die basale Stimulation ist die Aktivierung der Wahrnehmungsbereiche und die Anregung primärer Körper- und Bewegungserfahrungen. Ebenso sollen dem Patienten dadurch Angebote zur Herausbildung einer individuellen non-verbalen Mitteilungsform bei Menschen zur Verfügung gestellt werden, deren Eigenaktivität auf […]

Zunächst ist es wichtig bei Kindern und Jugendlichen (mit Asperger-Syndrom) in Kontakt zu treten und eine Beziehung mit Vertrauensverhältnis aufzubauen. Da beim Asperger- Syndrom ein Mangel an sozialem Interesse vorliegt, ist es wichtig, dass die Wahrnehmung des Kindes auf seine soziale Umwelt gelenkt wird. Im Einzelsetting sollte das Kind lernen den Therapeuten visuell wahrzunehmen und […]

Die transkutane elektrische Nervenstimulation wird häufig bei der Behandlung von chronischen oder akuten Schmerzen verwendet. Diese Behandlungsmethode ist aus der Naturheilkunde, wobei mit elektrischen Impulsen die körpereigenen Schmerzhemmung angeregt wird und die gereizten Nerven sich besser harmonisieren können. Das TENS-Gerät ist nach einer genauen Einweisung vom Arzt unbedenklich anzuwenden und zeigt nach kurzer Dauer meist schon […]

In der Medizin werden ständig neue Medikamente zur Behandlung von Krankheiten entwickelt, unter anderem auch für die Behandlung von Depressionen. Aber reicht ein gutes Medikament aus, um die Depression behandeln zu können? Wie viele Menschen sind eigentliche von einer Depression betroffen? Genaue Zahlen kann man nicht nennen, aber es sind nicht nur einzelne Betroffene. Die […]

Gerade wenn man mit älteren Menschen zu tun hat, kennt man diese Sätze wie „das hab ich doch mal gewusst“, oder „ich weiß es, aber ich komme gerade nicht darauf“. Gedächtnis- und Lernstörungen treten gerade immer häufiger auf. Zu den Lern- und Gedächtnisleistungen zählt man das Behalten, kurz- oder längerfristig, die Aufnahme und auch das […]

In der Ergotherapie arbeite ich immer wieder mit Menschen, welche unter den verschiedensten Ängsten leiden. Mit diesem Artikel möchte ich einen Einblick in unser Gehirn geben, wie Ängste entstehen. Eine Angststörung, Panikattacke oder Phobie wird durch die gleiche Art und Weise verursacht und am Leben gehalten. Durch ein kleines Organ im menschlichen Gehirn namens Amygdala. […]

Morgen ist es in Bayern endlich soweit: Es gibt Zeugnisse! Für viele Kinder stellt dieser Tag „den schlimmsten Tag im ganzen Jahr“ dar. Denn nicht alle Zeugnisse fallen gut aus und für viele Kinder, aber auch Eltern kommt das Böse Erwachen. Denn gerade bei Kindern mit Konzentrationsproblemen oder ähnlichem fallen die Noten meist schlechter aus, […]