Tag Archives: Unsicherheit

Neben der kognitiven, motorischen und sensorischen Entwicklung eines Kindes liegt ein weiterer Schwerpunkt im Bereich der Ergotherapie in der psychosozialen Entwicklung. Die psychosoziale Entwicklung im Kindesalter stellt die Grundlage für unser Verhalten und im Erwachsenenalter dar. In seiner aufgestellten Theorie bezüglich der psychosozialen Entwicklungsstufen stellt der deutsch-US amerikanische Psychoanalytiker Erik H. Erikson die Entwicklung in […]

Psychotisch zu werden, bedeutet vorübergehend aus der Realität auszusteigen, sie verändert wahrzunehmen und zu verarbeiten. Jede Psychose ist anders und erzählt eine eigene Geschichte. Sie ist immer ein individueller Vorgang. Zum Verständnis wie eine Psychose aussehen kann, sind nachfolgend die wichtigsten Symptome erläutert. Ich-Störungen: Der Erkrankte erlebt sich fremd und unwirklich. Gedanken, Gefühle, Entscheidungen und […]

Mein heutiges Thema sind die umschriebenen Entwicklungsstörungen des Sprechens und der Sprache. Dies bedeutet, dass die sprachliche Entwicklung bereits in einem frühen Entwicklungsstadium an beeinträchtigt war und es können neurologische Veränderungen oder Minderung der Intelligenz als Ursachen ausgeschlossen werden. Sprachliche Unsicherheiten in Kindesalter sind zudem nicht nur Theam in der Logopädie. Viele Kinder, die gegenüber […]

Menschen mit psychischen Handicaps haben oftmals Schwierigkeiten ihren Alltag sinnvoll zu gestalten. Auf dem Weg zur Genesung und der Wiederaufnahme der Arbeit benötigen sie fachliche Begleitung; hier setzt die Ergotherapie ein. Sie ergänzt die Arbeit von Ärzten und Psychologen und unterstützt den Klienten im Alltag wieder Fuss zu fassen. Mit Hilfe von Wochenplänen kann im […]

Erziehungsstile spielen in der Behandlung pädiatrischer Klienten eine große Rolle. Dieser entscheidet viel über die Kommunikationsart zwischen Therapeut und Kind, über den Aufbau des therapeutischen Settings und über die einzusetzenden Methoden. Diana Baumrind versuchte 1960 verschiedene Erziehungsstile in ein Raster einzufassen und ergänzte die Darstellung um zwei Dimensionen (“Kontrolle/Lenkung“ = Wärme/Zunehigung und „Responsivität“= Lenkung). Orientiert […]

Stress – allgegenwärtig in unserer heutigen schnelllebigen und hektischen Zeit. Sei es das oftmals „energiesaugende“ Managment seiner Familie oder seien es die ständig hohen Erwartungen in der Arbeit. Das Resultat bei den meisten ist das Selbe: Man verliert den Kopf, beginnt sich zunehmend negativ zu steuern, hat ab einem bestimmten Zeitpunkt das Gefühl ständig zu […]

Depression ist ein Krankheitsbild, welches auf der ganzen Welt in Erscheinung tritt. Nach neuesten Schätzungen sind über 100 Mio Menschen weltweit betroffen. in Deutschland erkranken lt. Max-Planck-Institut jährlich 4,4 Prozent der Männer und 13,5 Prozent der Frauen an Depression. Die Dunkelziffer der nicht erkannten Depression ist aber weitaus höher. Durch die große Bandbreite an Symptomen […]

Ergotherapie im orthopädischen Bereich ist zunehmend mehr gefragt. Und zwar nicht nur bei Frakturen, Arthrosen oder Karpaltunnelsyndrom. Vielmehr besteht eine immer höhere Indikation für die ergotherapeutische Behandlung bei Wirbelsäulenpatienten. Hierbei liegt der Schwerpunkt primär in der Umfeldanpassung und im erlernen adaptierter Bewegungsformen. In Kombination mit der Physiotherapie können somit für den Patienten optimale Bedingungen im […]