… Mit diesem Buchtitel ist der Weltbesteller von Fr. Dr. Anette Kast-Zahn und Hr. Dr. Hartmut Morgenroth erschienen.

Ja klar im ersten Moment klingt es wie eines der Millionen Elternratgeber, die sich super toll lesen lassen, den Eltern ein ordentliches Schuldgefühl der falschen Erziehung einreden um schließlich auf die weiterführende Lektüre des gleichen Verlages zu verweisen, um diese Fehler auszubügeln. Aber irgendeine Wirkung müssen solche Bücher doch haben!? Also begab ich mich auf die Suche nach netten Eltern ( sind bei uns in der Praxis oft vertreten ) und befragte diese zu diesem Buch. Ich war erstaunt wie viele es kennen und fasziniert wie gut es scheinbar hilft. Nun gut sagte ich mir! Die meisten Eltern sind ja auch begleitend in der Ergotherapie und die Kollegen besprechen diese Probleme auch immer wieder mit den Eltern. Also kann man die Erfolge isoliert auf das Buch selektieren, oder hat die Ergotherapie da unterstützenden Einfluss gehabt? Nach näherem Nachfragen bei den Eltern was zum Erfolg geführt hat, dass das Kind nun einen gesunden Schlaf schläft, konnten 60% auch die Ratschläge der Therapeuten benennen. Dies gaben zeitweise identische Vorschläge um ein Kind zum Durchschlafen zu bewegen oder damit es besser einschlafen kann.

Als Fazit meiner kleinen Feldstudie kann man sagen, dass dieses Buch doch in vielen Punkten andere Ansätze findet und auch eine wirklich Unterstützung für viele Eltern ist. Ich persönlich würde es auf jeden Fall meinen Freunden empfehlen.

Viel Spaß beim Lesen

Mit freundlichen Grüßen | Claudia Franz | Dr. Frank & Partner Zürich