Tag Archives: Zürich

Was versteht man unter „Kranksein“, „Krankheit“ und „Erkrankung“? Krankheit ist das Vorhandensein eines feststellbaren pathologischen Befundes oder einer Anomalie des Körpers. Kranksein ist die subjektive Erfahrung des Verlusts der Gesundheit und drückt sich in Form von Symptomen aus, z.B. durch Klagen über Schmerzen oder Funktionsstörungen. Kranksein und Krankheit sind nicht das Gleiche, wenngleich es große […]

Das Modell der Handlungsfähigkeit nach Blaser, basiert auf dem handlungstheoretischen Modell nach Prof. Mario von Cranach. Dieses zeigt im Zusammenhang mit psychoanalytischen Komponenten der Persönlichkeitsentwicklung und –struktur, wie die Handlungsfähigkeit in der Ergotherapie erfasst, beurteilt und gefördert werden kann. Blaser arbeitet seit über 15 Jahren an diesem Modell. Zentral ist für sie die Frage nach […]

Wir gehören zu den großen etablierten privaten Anbietern ambulanter Ergotherapie in den Stadtzentren von Berlin, München und Zürich. Wir wollen unser Angebotsportfolio erweitern. Deshalb suchen wir für unsere vier Praxen in Berlin-Mitte, Berlin-Schöneberg, München und Zürich ab sofort Logopäden, die bereit sind uns beim Aufbau zu unterstützen. Nähere Informationen zur Stelle erhalten Sie hier. Gerne […]

Hotline 09001-404088* –  Hochschulen halten in Deutschland nicht immer das was sie vorgeben. So ergab eine Untersuchung der Unternehmensberatung McKinsey und des Stifterverbandes der deutschen Wissenschaften, dass deutsche private Hochschulen alleine von den finanziellen Moeglichkeiten sich  nicht mit amerikanischen Elite Hochschulen messen koennen, sondern vielmehr den amerikanischen Community Colleges entsprechen, lesen Sie den ganzen Artikel. […]

Der Begriff Empowerment wurde von dem amerikanischen Sozialwissenschaftler Julia Rappaport (1985) geprägt. Unter Empowerment versteht man die Strategie, die Menschen dazu führen, ihren Grad an Autonomie und Selbstbestimmung in ihrem Leben zu erhöhen. Diese Strategie soll ihnen helfen, die eigenen Ressourcen zu entdecken und zu leben. Es gibt drei verschiedene Prozess Ebenen (individuelle, gruppenbezogene, strukturelle). […]

Nachdem unser Zürcher Kollege Herr Haverkamp gestern an dieser Stelle noch einmal die Ergotherapie erklärt hat, hatten wir doch auch glatt eine Neuanmeldung in unserer Praxis in Zürich….. Das „Sechseläuten“ und der damit einhergehende Umzug, macht viele Dinge möglich…..:-))) Aber sehen Sie am besten selbst….

Clinical reasoning – das sind Gedanken und Prozesse, die unser therapeutisches Vorgehen, unsere Entscheidungen, unsere Handlungen und das Reflektieren in unserer täglichen Arbeit bedingen. Als Therapeut muss man im Therapieprozess immer viele Aspekte abwägen und bedenken. Hier setzt das klinische Reasoning an, denn es bietet eine Unterstützung während der kompletten Zeitspanne einer Behandlung. Angefangen beim […]